UNTERRICHT

Was passiert beim Taiko Training?

Eine Taiko zu trommeln ist nicht nur Rhythmus- und Körpergefühl sondern auch aktiver körperlicher Sport, der zuweilen auch anstrengend sein kann. Das trommeln ist die perfekte Verbindung von körperlicher Energie und geistigen Wohlbefinden.

  • Aufwärmen
  • Eintrommeln
  • Koreografie
  • Taiko-Stücke üben
  • Übungen für Auftritte
  • Abkühlen
  • Fragen – Antworten

 



Das Training ist Rhythmus, Bewegung und Konzentration – das sowohl physische als auch mentale Training stärkt das Bewusstsein für den eigenen Körper, hilft Stress abzubauen und verbessert somit das allgemeine Wohlbefinden. Der ideale Ausgleich zum Alltag! In Anlehnung an die Ursprünge in Japan praktiziert TODOROKI WADAIKO traditionelle, aber auch moderne TAIKO-Rhythmen.

 

Treffpunkt vor jedem Workshop, Training oder Sondertraining, ist hier an der Stahltreppe, 15 Minuten vor Beginn. (Parkplatzseite des Gebäudes)

TreffpunktPHk


KODOMO DAIKO – Taiko für Kinder

TODOROKI WA DAIKO bietet auch Taiko für Kinder an.

TAIKO ist kraftvolle Lebensfreude, die spielerisch zum Ausdruck kommt. Mit seinen ganzheitlichen Ansätzen ist TAIKO besonders gut für Kinder ab 7 Jahren geeignet. Das schlagen der TAIKO entwickelt ein natürliches Körper-, sowie Rhythmusgefühl und steigert die Konzentrationsfähigkeit.

WIR MÖCHTEN EINE NEUE GRUPPE ÖFFNEN! SIE KÖNNEN SICH JETZT DAFÜR ANMELDEN!

 

 

Anmeldung unter:           
taiko-info(at)todoroki.de oder 0176/81007735

 

 

 

Comments are closed.